Archiv für den Monat: Oktober 2018

Das Museum Louvre in Paris

Bild: Museum LOUVRE in Paris Frankreich

Im Rahmen der Umbauten der Pyramide konnte TOTO die öffentlichen Toiletten ausstatten.

Bild: Frankreich Museum Louvre

Der Louvre ist das am meisten besuchte Museum der Welt. Der Eingangsbereich unterhalb der Pyramide war ursprünglich, bei der Eröffnung 1989, für 4,5 Mio. Besucher pro Jahr ausgelegt. Ein viertel Jahrhundert später sprengen die Besucherzahlen die 10 Mio. Grenze und umfangreiche Umbaumaßnahmen wurden nötig ohne in die Architektur des Gebäudes einzugreifen. So viele Besucher stellen natürlich auch außergewöhnliche Anforderungen an die sanitären Einrichtungen. Im Rahmen der Umbauten hat der Louvre sich für TOTO als Ausstatter der sanitären Einrichtungen im Bereich der Napoleonhalle entschieden. TOTO trat dabei als Mäzen auf und stiftete hier WCs-, Urinale, Waschtische und auch die Händetrockner für Herren- und Damentoilette. Das sowohl ästhetische als auch reduzierte Design der TOTO-Produkte zeichnet sich durch Langlebigkeit, beste Hygieneeigenschaften und hohe Reinigungsfreundlichkeit aus – unerlässliche Vorteile bei derart hohen Besucherzahlen. Zudem entspricht das Design den Erwartungen und Anforderungen eines internationalen Kundenkreises.

Bild: TOTO Artikel im Museum Louvre in Frankreich
Bild: TOTO lädt in das Museum Louvre ein
Bild: Dusch WC von TOTO

Details: 
Kategorie: Museum
Renovierung: 2015/2016
Ort: Paris
Produkte: CF WC, Waschtische, Urinale, Händetrockner
Artikelnummern: CW132Y, LW766Y, UWN926ETS, TYC424W
Betreiber: der französische Staat
Web: http://www.louvre.fr/en

 

Eine neue Technologie und ein neues Entdecken – das Dusch WC

Dusch WC’s werden immer mehr auch von uns Europäern gesucht. Das WC mit der Duschfunktion, welches aus Japan bekannt ist, hat nun auch in Deutschland seinen Platz gefunden. Der Gang aufs Klo gehört ja im Normalfall zu den einfachsten Dingen der Welt. Funktionen wie ein Warmluftföhn, die Reinigung im vor und hinten Bereich wie auch Geruchsabsaugung gehören zu den meistverkauften Modellen, auch bei uns.

Eine weitere Funktion, die seit kurzem auch in Deutschland sehr beliebt ist, ist die automatische öffnung und schließung von Deckel. Einfach vor dem Dusch WC stehen und schon erhebt sich der Deckel selbst.  Magie würden wir sagen.


Bild: Maro D’Italia Di600 Dusch WC Aufsatz – https://tooaleta.de/maro-d-italia-di600-premiumklasse-dusch-wc.html

So soll auf dem stillen Örtchen tatsächlich wieder Ruhe einkehren. Aber die Gastfreundschaft der Japaner geht noch weiter: Denn zum Grundbedürfnis des modernen Menschen zählt nicht nur der Stuhlgang, sondern auch der unbegrenzte Zugang zum Internet via Smartphone. Allerdings sollte das ebenso regelmäßig gesäubert werden wie der Allerwerteste. Hygiene wird in Japan großgeschrieben! Auf dem internationalen Flughafen Tokios finden Toilettennutzer daher jetzt neben den regulären Klopapierspendern eine weitere Rollenhalterung im Miniformat. Die sind nicht für Zwergenhintern gedacht, sondern für Smartphonedisplays (die Bedienoberfläche von Handys ist eine regelrechte Bakterienbrutstätte). Dass die ebenso gesäubert werden müssen, wie der Allerwerteste, ist für Japaner selbstverständlich. Kein Wunder, dass aus dem Land der Kirschblüten auch das erste wasserdichte Smartphone stammt.

Viele weitere Informationen über Dusch WC’s, Komplettanlagen finden Sie auch direkt bei uns. Wir stehen für Fragen gerne zur Verfügung und freuen uns auf ihre Kontaktaufnahme.

Ihr Tooaleta Team

Email: info@tooaleta.de

 

 

Das Wohlbefinden und die Gesundheit auf erster Stelle

Ein Dusch-WC vereint die Funktion einer Toilette und die Reinigungsmöglichkeit eines Bidets. Das ist nicht nur platzsparend, sondern auch komfortabel: Sie bleiben einfach bequem auf dem WC sitzen und starten die eingebaute Duschfunktion per Knopfdruck. Wer ein wenig gereist ist, kennt das sehr gut: Man denkt ja immer, dass die Art, wie in der Heimat aufs WC gegangen wird, die einzig richtige Art ist, um sein Geschäft zu erledigen. Doch anderswo ist dann eben was ganz anderes normal.

Die Reinigung mit warmem Wasser ist gründlicher und schonender als mit WC-Papier und daher gerade für den empfindlichen Intimbereich ideal. Und das Beste: Sie fühlen sich nach jedem Dusch-WC-Besuch sauber und erfrischt. Ein Dusch-WC heißt ja wie es heißt, weil die Reinigung mit Wasser erfolgt und ein Frischegefühl wie nach einer Dusche bieten soll. Was die Gewohnheit zuerst befremdet, ist der ungewohnte Vorgang.

Doch aufgepasst, der „ungewohnte Vorgang“ kann zu einem schönen Erlebnis werden, ein Frischegefühl empfiehlt zum Beispiel das Aquaclean Mera Comfort von der Marke Geberit.
Der Artikel steht Ihnen auch auf unserer Internetseite zum Kauf zur Verfügung:

https://tooaleta.de/geberit-aquaclean-mera-dusch-wc-komplettanlage.html

Auf Knopfdruck fährt der verborgene Duscharm aus und reinigt den Po mit einem angenehm warmen Wasserstrahl. Bequem im Sitzen und sehr hygienisch. Die Intensität des Duschstrahls bestimmen Sie. Wer das frische, saubere Gefühl einmal erlebt hat, möchte nicht mehr darauf verzichten.

Kontaktieren Sie uns um noch mehr um Dusch WC’s zu erfahren.
Wir freuen uns!

Beitrag erstellt durch Hilfe von:

http://www.rothdiehandwerksmeister.at/blog/wohlbefinden_und_gesundheit_durch_ein_dusch-wc/